'

Verband

Der VAF ist eine Vereinigung von Grabungsfirmen und freiberuflich tätigen Archäologen, sowie von Firmen und freiberuflich Tätigen angrenzender Disziplinen, die im Bereich der Firmenarchäologie tätig sind.

Archäologische Fachfirmen sind seit Jahrzehnten ein integraler Bestandteil der Denkmalpflege in Deutschland. Öffentliche Archäologie stößt hierbei aufgrund der begrenzten finanziellen Ausstattung an ihre Grenzen. Die Tätigkeit der Firmenarchäologie wird fast ausschließlich durch private und öffentliche Veranlasser von archäologischen Grabungen finanziert.
In NRW führen wir seit über 20 Jahren erfolgreich Ausgrabungen durch. Wir haben dadurch mehrere Hundert qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen.
Durch unser Engagement entwickeln wir ständig etablierte Verfahrensweisen fort. Wir kombinieren hohen wissenschaftlichen Standard mit Innovation und Effizierens. Als unabhängige Dienstleister  stehen  wir dem Verursacher mit Kompetenz bei der Umsetzung amtlicher Auflagen  zur Seite.
Die Bündelung der Interessen der Firmenarchäologie ist von Vorteil aller Beteiligten. Der 2013 gegründete VAF konnte beispielsweise schon kurz nach seiner Gründung auf die Neugestaltung des DSchG Einfluss nehmen
Der VAF dient der Förderung der Firmenarchäologie in der Boden- und der Baudenkmalpflege und der Verankerung der Firmenarchäologie im öffentlichen Bewusstsein.

Der VAF vernetzt alle Beteiligten informativ und fachlich.

Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit, politischen Gremien und der amtlichen Denkmalpflege zu vertreten.